WALKING DEAD im Kino sehen!

Am 31. Oktober 2013 zeigen Entertainment One und WVG gemeinsam mit FOX – Der Seriensender und CinemaxX in der Abendvorstellung die beiden ersten Folgen von Staffel 4 in vierundzwanzig deutschen Kinos! Eintritt frei – Mindestverzehr 7 Euro.

Die Preview zur 4. Staffel findet in folgenden CinemaxX Kinos statt: Augsburg, Berlin, Bielefeld, Bremen, Dresden, Essen, Freiburg, Göttingen, Halle, Hamburg – Dammtor, Hamburg – Harburg, Hamburg – Wandsbek, Heilbronn, Kiel, Mühlheim / Ruhr, München, Offenbach, Oldenburg, Regensburg, Sindelfingen, Stuttgart, Trier, Wuppertal und Würzburg.

THE WALKING DEAD ist die erste postapokalyptische Zombieserie, basierend auf Robert Kirkmans sensationeller Comic-Reihe. Die lang ersehnte 3. Staffel des weltweit gefeierten Serienhighlights überzeugt erneut mit einem mitreißenden Plot über den knallharten Kampf zwischen Mensch und Zombie.

Mehr Informationen unter: http://www.cinemaxx.de/thewalkingdead

Eine Fledermaus küssen

Bei Familycrafts gibt es einige leicht zu machende Spiele, mit denen man die Kinder an Halloween beschäftigen kann. So zum Beispiel auch “Küss die Fledermaus”. Hierfür druckt man sich zwei Vorlagen aus, die es auf der Website gibt, eine Fledermaus und den Mund der Fledermaus. Man kann hier aber auch eigene Zeichnungen anfertigen.

Den Ausdruck kann man anmalen, damit das Ganze stimmungsvoller gerät. Oder man benutzt gleich eingefärbes Papier, um die Fledermaus auszudrucken. Die ausgeschnittene Fledermaus befestigt man mit Tesafilm an einer Wand. Man muss auch die Fledermausmünder ausschneiden.

Den Mitspielern drückt man nun einen Fledermausmund mit auf der Rückseite angebrachtem doppelseitigen Klebeband in die Hand, dann werden die Augen verbunder. Man dreht die Mitspieler ein paarmal um die eigene Achse, führt sie dann in die richtige Richtung und sieht zu, wem es gelingt den Mund wirklich an der Fledermaus zu befestigen. Wer dem am nächsten kommt, hat gewonnen.

Viele, schöne Malvorlagen

Halloween sollte man auch mit den Jüngsten zum Ereignis machen. Gruselig sollte es dabei natürlich nicht sein, die Halloween-Gestalten sind hingegen besser richtig knuddelig und süß. Womit man Kinder lange beschäftigen kann, ist Malen. Natürlich können die lieben Kleinen auch freihand malen, aber es gibt in den Weiten des Internets auch viele schöne Seiten mit Vorlagen, die man ausdrucken kann, so dass der Nachwuchs seine kreative Ader beim Kolorieren ausleben kann. Bei Ausmalbilder gibt es gleich 35 Motive zu Halloween. Wer dort herumstöbert, findet aber auch noch viele andere Vorlagen für jede Gelegenheit.

Die Simpsons feiern Halloween … mit Guillermo del Toro

Die Titelsequenz der Serie DIE SIMPSONS hat immer einen Couchgag parat, die Halloweenfolge des Jahres 2013 hat aber eine verlängerte Version zu bieten. Und: Sie wurde von Guillermo del Toro inszeniert, der auch gleich einige seiner eigenen Filme wie BLADE 2, HELLBOY und PAN’S LABYRINTH zitiert. Aber nicht nur das, in den knapp drei Minuten zitiert er eine Vielzahl von klassischen SF- und Gruselfilmen. Von den Universal-Klassikern mit Mumie und Co. über Alfred Hitchcocks DIE VÖGEL bis zu DER TAG, AN DEM DIE ERDE STILLSTAND, hier ist so gut wie alles dabei. Wer alle Zitate erkennt, darf sich selbst stolz auf die Schulter klopfen. Die Folge, das 24. Treehouse of Horror, läuft am Sonntag in den USA im Fernsehen. 

Hitchocks Halloween?

Natürlich hatte der Master of Suspense nie vor, HALLOWEEN zu verfilmen. Tatsächlich beendete er seine Karriere, bevor es HALLOWEEN überhaupt gab. Aber träumen darf man ja noch. Umso mehr, wenn es eine solch grandiose Besetzung gewesen wäre. Das natürlich rein fiktive Poster zeigt, wie Hitchs HALLOWEEN hätte beworben werden können. Kim Novak (VERTIGO) und Robert Mitchum (EIN KÖDER FÜR DIE BESTIE) wären eine traumhafte Besetzung gewesen. Immerhin erschuf Hitchock mit PSYCHO sowas wie den Urvater aller Serienkillerfilme.

Fernsehtipp: THE WALKING DEAD Staffel 3

RTL 2 macht es wieder mit Eventprogrammierung. Pünktlich an Halloween beginnt die dritte Staffel der Zombie-Serie THE WALKING DEAD. Die ersten vier Folgen werden am 31.10.2013 ab 23.15 Uhr ausgestrahlt, die restlichen zwölf Folgen kommen an den drei folgenden Tagen. Damit läuft die Serie zwar zu später Stunde, dürfte dafür aber auch ungekürzt sein, da man zu der Zeit auch FSK 18 ausstrahlen kann.

In der dritten Staffel tut sich einiges. Rick und seine Freunde finden ein Gefängnis und richten sich dort ein, doch nahebei liegt die Stadt Woodbury, deren Anführer, der Governor, mit eiserner Hand regiert und einen Krieg vom Zaun bricht. Es ist wieder für allerhand Dramatik gesorgt und von mehr als einer bekannten und beliebten Figur muss man sich im Verlauf der Staffel verabschieden. Dafür gibt es aber auch Neuzugänge wie die coole Michonne, die mit Samuraischwert und Zombies an der Leine durchs Land streift.

Rezept: Geisterbirnen

Für Halloween braucht man natürlich auch angemessene Naschereien. Heute zeigen wir euch, wie man Geisterbirnen macht.

Dafür braucht man:

          – 4 Birnen

          – 4 Eisstiele

        –   Weiße Schokoladeflocken

        –   Rosinen

          – Butter

        –   Eine kleine Schüssel

          – Einen Teller

Als erstes führt man die Eisstiele in die Birnen ein, und zwar an der Stelle, an der der Birnenstiel heraussteht. Danach fühlt man die Schokoladenflocken in die Schüssel und gibt einen Esslöffel Butter dazu. Die Schüssel stellt man dann etwa 30 Sekunden in die Mikrowelle – auf jeden Fall so lange, bis die Schokoladenflocken geschmolzen sind. Danach taucht man jede Birne in die flüssige Schokolade ein. Nach einer Minute dekoriert man das Gesicht der Geisterbirnen mit den Rosinen, drei für den Mund, zwei für die Augen. Als letztes stellt man die Birnen auf einen Teller und kühlt sie im Kühlschrank ab, bis die Schokolade schön hart ist. Und schon wenig später sind die Geisterbirnen fertig.

Halloween zum Lachen

Wer die Kids bei einer Halloween-Party unterhalten will, sollte auch ein paar gute Witze auf Lager haben:

 

Fährt ein Vampir allein auf einem Tandem und wird von der Polizei angehalten.

Sagt der Polizist: “Haben Sie etwas getrunken?”

Antwortet der Vampir: “Nur 2 kleine Radler!”

——-

Zwei vampire siitzen auf einem Grabstein.

Da sagt der eine: “Du ich muss kurz weg ich hab solch einen Hunger auf Blut, warte hier!” 

Dann verwandelt er sich in eine Fledermaus und fliegt weg. Nach einiger Zeit kommt der Vampir mit einem ganz blutigen Mund zurück.

Fragt der Andere: “Boah, wen hast du denn da erwischt?”

Sagt der Erste: “Siehst du den Baum da vorne?”

Der Andere: “Nein.”

Er wieder: “Ja, ich hab ihn auch nicht gesehen!”

 

——

Eines Nachts in einem alten schottischen Schloss. Ein Gast, der durch die Korridore irrt, trifft auf ein Gespenst, welches mit trauriger Stimme seufzt: “Ich bin schon seit über vierhundert Jahren hier.”

Antwortet der Gast: “Ah, das trifft sich gut, dann wissen Sie doch sicher, wo hier die Toiletten sind…”

Freut auch aufs Halloween ComicFest

Jedes Jahr gibt es in den USA den Free Comic Book Day, seit kurzem gibt es aber auch das Halloween ComicFest. Auch zu diesem Ereignis produzieren die Verlage Comics, die gratis verteilt werden. Diese bekommt man in der Regel auch über deutsche Comic-Shops, sofern diese auch US-Comics im Angebot haben.

Zum diesjährigen Halloween ComicFest, das vom 26. bis 27. Oktober gefeiert wird, gibt es  gleich elf verschiedene Hefte:

BATMAN: LI’L GOTHAM 1

BATMAN: THE LONG HALLOWEEN 1

CARTOON NETWORK SUPER SAMPLER

DISENCHANTED

UZUMAKI: JUNJI ITO

MISS PEREGRINE’S HOME FOR PECULIAR CHILDREN

SKYWARD

SONIC THE HEDGEHOG

SOULFIRE: GENESIS

THOR: GOD OF THUNDER 1

ULTIMATE SPIDER-MAN ADVENTURES 1

Neben diesen normalen Heften wird es auch noch eine Reihe von Mini-Comics geben:

VAMPLETS: THE LEGEND OF THE GHOST PONY

ZOMBIE KID DIARIES 3

SESAME STREET 1

PANTALONES, TX ZOMBINATA

ARCHIE’S PALS’N’GALS 1

ADVENTURE TIME

ITTY BITTY HELLBOY

MY LITTLE PONY: HALLOWEEN EDITION

SUPER DINOSAUR

SKETCH MONSTERS

BEN 10 OMNIVERSE HALLOWEEN SPECIAL

Ein Ausflug zum Comic-Shop kurz vor Halloween lohnt also, und das nicht nur dieser Hefte wegen. Dort gibt es auch allerhand anderes entdecken, mit und ohne Halloween-Bezug.